Von gesundheitsschädlichem Umgebungslärm belastete Regionen in Sachsen

Anfrage vom 18.05.2018, Dokument Drs 6/13486

  1. Wie bzw. nach welchen Kriterien wird festgestellt, wann ein Umgebungslärm gesundheitsschädlich ist?

ln Anlehnung an die Empfehlungen des Umweltbundesamtes sowie des Sachverständigenrates für Umweltfragen der Bundesregierung, die sich auf medizinische Studien stützen, ist bei Dauerbelastungen oberhalb eines Nachtlärmpegels >55 dB(A) und eines Taglärmpegels >65 dB(A) von einer gesundheitlichen Relevanz von Umgebungslärm auszugehen. 

2. Welche Regionen und/oder Kommunen sind in Sachsen von gesundheitsschädlichem Umgebungslärm nach g 47b BlmSchG betroffen?

lm Freistaat Sachsen sind im Ergebnis der Lärmkartierung Einwohner von insgesamt 176 Gemeinden durch potenziell gesundheitsschädlichen Umgebungslärm nach § 47b Bundes-lmmissionsschutzgesetz (BlmSchG) betroffen. Die betroffenen Kommunen sind den Anlagen 1 bis 3 zu entnehmen.

3. Wie viele Menschen und/oder Haushalte sind in den in Frage 1 benannten Regionen und/oder Kommunen von gesundheitsschädlichem Umgebungslärm nach g 47b BlmSchG betroffen?

In der Antwort zu Frage 1 aufgeführten Kommunen sind während des vergleichsweise sensibleren Nachtzeitraums von potenziell gesundheitsschädlichem Umgebungslärm nach § 47b BlmSchG insgesamt 114.260 Personen durch Straßenverkehr, 63.841 Personen durch Schienenverkehr (Eisenbahn/Straßenbahn) sowie 966 Personen durch Flugverkehr betroffen. Eine gemeindegenaue Untersetzung ist den Anlagen ‚1 bis 3 zu entnehmen. Da die Umgebungslärmrichtlinie eine getrennte Erfassung der einzelnen Geräuscharten vorschreibt, sind in den vorgenannten Zahlen Mehrfachbetroffenheiten enthalten (zum Beispiel durch Straßen- und Schienenverkehrslärm).

4. wie wurden bzw. werden die nach Frage 3 betroffenen Menschen entlastet (bitte Maßnahmen des Bundes sowie des Freistaates sachsen der letzten l0 Jahre bzw. aktuell laufende Maßnahmen benennen)?

Es wird auf die Antwort zu Frage 5 der Drs.-Nr. 6/13485 verwiesen.

Die komplette Korrespondenz finden Sie unter edas.landtag.sachsen.de oder hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.