Andrea Kersten

Landtagsabgeordnete für Sachsen

Engagement

Bereits im Jahr 2015 hat die schwarz-rote Koalition eine Änderung des Abgeordnetengesetzes durchgesetzt. Seit 1. Juni 2015 erhalten alle Abgeordneten im Sächsischen Landtag monatlich im Rahmen einer steuerfreien Aufwandspauschale bis zu 1000 Euro mehr.

In meinen Augen wäre eine derart starke Erhöhung nicht zwingend notwendig gewesen. Sie zeugt vielmehr von der Selbstbedienungs-Mentalität, die seit Jahrzehnten in den Landes- und Bundesparlamenten herrscht. Einer solchen Selbstbedienung möchte und kann ich mich nicht anschließen. Deshalb habe ich für mich persönlich entschieden, regelmäßig einen Teil meiner Bezüge für soziale und kulturelle Projekte zu spenden.

.

Folgende Projekte konnte ich bereits unterstützen:

Engagement 2016

Engagement 2017

Engagement 2018

 

IHR VORSCHLAG FÜR MEINE UNTERSTÜTZUNG

Sie haben einen Vorschlag, welchen Verein / welche Institution ich in Zukunft unterstützen könnte? Ich freue mich über Ihre Vorschläge an kontakt@andrea-kersten.de
.