Monatlicher Archiv: Dezember 2017

VW-Vorstand gegen Dieselprivileg: Ein unmoralischer Standpunkt!

Andrea Kersten Aktuelles

Vorab: ja, ich fahre ein Diesel-Fahrzeug, und ja, ich bin vom sogenannten „Dieselskandal“ betroffen. Von daher ist es wahr, dass ich über die Autokonzerne, insbesondere über VW, sehr verärgert bin. Die nun vom VW-Vorstandschef Matthias Müller getätigte Aussage, den Steuervorteil für den Dieselkraftstoff zu hinterfragen, lässt meine Verärgerung in Entrüstung umschlagen. Wir halten fest: Die […]

Bei Diskussion zur Aufhebung des Kooperationsverbotes muss es in erster Linie um Inhalte gehen

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zum Antrag der Linken-Fraktion, „Kooperationsverbot im Bildungsbereich aufheben – Länderinitiative im Bundesrat unterstützen“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag, Andrea Kersten: „Im Antrag der Linken als auch in der darin erwähnten Bundesratsinitiative, welcher sich Sachsen anschließen soll, geht es um die Beteiligung des Bundes an den finanziellen Herausforderungen, vor denen das […]

Ergebnisinterpretation des „Sachsen-Monitors“ lässt sinnvolle Schlussfolgerung nicht zu – Andrea Kersten verwehrt sich gegen Vorwurf der politischen Hetze durch SPD-Abgeordneten Homann

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zur Aktuellen Debatte „Was denken die Sachsen – Die Ergebnisse des Sachsen-Monitors“ kommentiert Andrea Kersten, Mitglied der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag: „Ein starkes Stück, das sich der SPD-Abgeordnete Homann geleistet hat. Meine Bemerkung, ich müsse durch meinen Redebeitrag ob der geringen Redezeit von nur eineinhalb Minuten etwas hetzen, interpretiert er bewusst falsch. Herr Homann […]

Größte Baustellen im Bereich Schule liegen woanders, aber nicht in der Lehrerausbildung

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zum Gesetzesentwurf der Fraktion „Die Grünen“, „Gesetz zur Reform der Lehrerausbildung im Freistaat Sachsen“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag, Andrea Kersten: „Im Bereich Schule gibt es momentan dringendere Baustellen als die Lehrerausbildung. Zumindest derzeit ist sie kein akutes Problem. Natürlich sollte sich ein Parlament nicht nur mit aktuellen, sondern auch […]

IGLU-Studie: Lesekompetenz muss auf vielen Ebenen verstärkt werden

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zu den Ergebnissen der IGLU-Studie, wonach jeder fünfte Viertklässler in Deutschland nicht richtig lesen kann, erklärt Andrea Kersten, MdL, bildungspolitische Sprecherin und Mitglied der „Blauen Gruppe“ im Sächsischen Landtag: „Das mangelhafte Verständnis und die Aufnahmefähigkeit für längere Texte hat leider viel zu viele Eltern. Natürlich sind vor allem die Schulen gefragt. Ein erster Schritt wäre […]

Bundesregierung muss bei Asylkosten Ross und Reiter nennen – Internetseite mit Kostenaufstellung gefordert

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zu den anhaltenden Diskussionen um Prämien für in ihre Heimatländer zurückkehrende Flüchtlinge kommentiert Andrea Kersten, MdL, und Mitglied der „Blauen Gruppe“ im Sächsischen Landtag: „Die tatsächlichen Kosten für Asylbewerber sind nirgendwo abrufbar. Weder liefert eine Datenbank alle Zahlen, noch waren öffentliche Verlautbarungen zu diesem Sujet zu vernehmen. Es scheint, als scheuten sich offizielle Stellen davor, […]

Deprimierende Ergebnisse beim Chemnitzer Grundschulstudium, aber SMK forscht nicht nach

Andrea Kersten Pressemitteilung

Die Antwort des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK) auf die Kleine Anfrage „Lehramtsabsolventen TU Chemnitz“ (Drs. 6/11130) kommentiert Andrea Kersten, Anfragestellerin, bildungspolitische Sprecherin und Mitglied der „Blauen Gruppe“ im Sächsischen Landtag: „An der Technischen Universität Chemnitz haben nur 73 Studenten ihr Studium erfolgreich abgeschlossen – von ursprünglich 106, die sich eingeschrieben hatten. Zum Start des […]