Monatlicher Archiv: Februar 2018

Andrea Kersten: Schule muss sich endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren

Andrea Kersten Pressemitteilung

Die Freie Presse widmete sich unter der Überschrift „Der Kampf um das kleine Einmaleins“ vor wenigen Tagen in einem ungewöhnlich ausführlichen Beitrag den Sorgen mehrerer Mathematikprofessoren um die Qualität des schulischen Unterrichts in ihrem Fachbereich. Wörtlich hieß es unter anderem etwa: „Ein Viertel der Viertklässler könne nicht mehr richtig rechnen“. Oder: „Zu Beginn des Studium […]

Macht Staatsregierung kostenlose Werbung für Vodafone?

Andrea Kersten Pressemitteilung

Am 22.12. des letzten Jahres veröffentlichte die Staatsregierung eine Pressemitteilung zu einer „Gigabit-Offensive“ zwischen dem Unternehmen Vodafone und dem Freistaat Sachsen. (https://medienservice.sachsen.de/medien/news/215283?page=26). Ministerpräsident Kretschmer lobte die Investition von 100 Millionen Euro und die „strategische Allianz“. Vodafone wird bis zu 75 Gewerbegebiete an das Gigabit-Netz anschließen. Andrea Kersten, Mitglied der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag, wollte […]

Straftaten in Schulen: Bedauern die Grünen den Rückgang?

Andrea Kersten Pressemitteilung

Petra Zais, Bildungspolitikerin der Grünen-Fraktion im Sächsischen Landtag, bilanzierte ihre Anfrage nach Straftaten in Sächsischen Schulen mit einer Forderung nach Registrierung von Ordnungs- und Erziehungsmaßnahmen, da eine statistische Führung „Willkür“ vorbeuge. Dazu Andrea Kersten, MdL und bildungspolitische Sprecherin der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag: „Wie die Zahlen aus Frau Zais‘ Anfrage belegen, sinken die Straftaten […]

Streit um Flüchtlingszahlen in Freiberg: Umfassende Datenbank notwendiger denn je

Andrea Kersten Pressemitteilung

Im Zuge des vom Oberbürgermeister der Stadt Freiberg ins Spiel gebrachten Zuzugstops von weiteren Flüchtlingen gibt es Dissens bei den tatsächlichen Flüchtlingszahlen. Während Oberbürgermeister Sven Krüger etwa 2.000 Flüchtlinge und Asylbewerber in seiner Stadt zählt, sind es nach Ansicht des Landratsamtes Mittelsachsen nur 900. Mittelsächsin Andrea Kersten, MdL und Mitglied der Blauen Gruppe im Sächsischen […]

Andrea Kersten zum Tagesordnungspunkt 8 des Plenums im Sächsischen Landtag am 01.02.2018: AfD-Antrag ist Bürokratiemonster und Realitätsverweigerung

Andrea Kersten Pressemitteilung

Andrea Kersten, bildungspolitische Sprecherin der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag, kommentiert den AfD-Antrag, „Unterricht für sächsische Schüler absichern – Ausländische Kinder und Jugendliche mit geringer Bleibeperspektive auf Heimkehr vorbereiten“ (Drs. 6/12123): „Eine Unterscheidung nach Schülern mit und ohne Bleibeperspektive ist Realitätsverweigerung. Jeder, der in Deutschland ankommt, hat eine Bleibeperspektive. Darüber hinaus gilt in unserem Land […]

Andrea Kersten und Kirsten Muster zum Tagesordnungspunkt 2 des Plenums am 01.02.2019 im Sächsischen Landtag: Reduzierung von Abtreibungen durch Schaffung noch besserer Hilfe für Frauen in Konfliktsituationen muss oberstes Ziel sein

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zur von der Fraktion Die Linke eingebrachte Aktuelle Debatte mit dem Thema „Informieren, nicht kriminalisieren – Straftatbestand der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch endlich abschaffen!“ erklären die MdL der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag, Andrea Kersten sowie Dr. Kirsten Muster: „Wir, die Abgeordneten der Blauen Partei, sprechen uns ausdrücklich für den Beibehalt des §219 a StGB […]

Bildung in Sachsen: Spitzenniveau und Lehrer, deren Beruf Berufung ist, benötigt

Andrea Kersten Pressemitteilung

Andrea Kersten zur Regierungserklärung von MP Kretschmer : „Im Plan für Sachsen scheint das Thema Bildung ganz vorn zu stehen: Im Titel der Regierungserklärung finden wir ‚Bildung sichern‘, der Ministerpräsident sprach von ‚bester Bildung‘, sein Stellvertreter im  Bereich Schule von der größten Baustelle Sachsens. Der Plan also ist: Bildung sichern! Das Thema mit seinen größten […]

Streit um Aufnahmekapazität: Freiberger Bürgermeister ist vor Ort, Wöller nicht

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zum anhaltenden Streit um die weitere Aufnahme von Flüchtlingen, die die mittelsächsische Stadt Freiberg mit Verweis auf Engpässe bei Kita- und Schulplätzen aussetzen möchte, kommentiert die Mittelsächsin Andrea Kersten, MdL, Mitglied der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag und bildungspolitische Sprecherin: „Der Freiberger Oberbürgermeister kennt, davon ist auszugehen, seine Stadt. Er kennt die infrastrukturellen Voraussetzungen und […]

Andrea Kersten zum Tagesordnungspunkt 10 der Sitzung des SLT am 31.1.2018: Diebstahl bei grenznahen Unternehmen: Wenn Staat nicht Aufgabe zur Grenzsicherung nachkommt, können Beratungsangebote nicht die Lösung sein

Andrea Kersten Pressemitteilung

„Die im Antrag enthaltene Forderung nach einem staatlichen Förderprogramm zur Unterstützung grenznah gelegener Unternehmen basiert auf einer aktuellen Sicherheitsbefragung im Handwerk im Landkreis Görlitz sowie auf mehrjährigen Umfragen der Handwerkskammern Dresden und Cottbus zur Sicherheitslage im grenznahen Raum. Die Ergebnisse dieser Umfragen sind keine eigenwilligen oder populistischen Interpretationen irgendwelcher Zahlen und Daten. Ganz im Gegenteil: […]

Lehrer-Verbeamtung: Ohne Besserung der Rahmenbedingungen nicht sinnvoll

Andrea Kersten Pressemitteilung

Zu den anhaltenden Diskussionen über ein Für und Wider der Lehrerverbeamtung in Sachsen äußert sich Andrea Kersten, MdL, bildungspolitische Sprecherin und Mitglied der Blauen Gruppe im Sächsischen Landtag: „Nun findet die SPD einen Punkt, der es ihr unmöglich macht, den CDU-Plänen zuzustimmen. Lehrer aus der DDR ohne Referendariat werden im CDU-Papier ausgespart. Weil in ihren […]