Kategorie Archiv: Aktuelles

Der Migrationspakt – Eine Hommage an die Zuwanderung!

Die Migration ist „eine Quelle des Wohlstands, der Innovation und der nachhaltigen Entwicklung“, deren „positive Auswirkungen durch eine besser gesteuerte Migrationspolitik optimiert werden können.“ Das, liebe Leserinnen und Leser, ist nur ein Satz aus dem von den Vereinten Nationen geplanten Migrationspaktes. Doch allein dieser Satz reicht aus, um sich ein Bild zu machen, wie undifferenziert […]

Deutschland bleibt in der EU Hauptziel für Flüchtlinge

Die Europäische Union und eine geregelte und gerechte Flüchtlingspolitik, dass passt auch über 3 Jahre seit dem Beginn der Flüchtlingskrise nicht zusammen. Nach wie vor begeben sich tausende Menschen auf eine gefährliche Flucht, um nach Europa zu kommen, auf der Suche nach einem besseren Leben. In diesen 3 Jahren ist es der EU nicht gelungen, Aufklärungsarbeit […]

Genial daneben – CFC Insolvenzverwalter will Fußballverein politisieren!

CFC Andrea Kersten Bürgerforum Blaue Wende

Die Insolvenz des Chemnitzer FC zieht weiter seine Kreise. In einem 19- seitigen Schreiben wurden die Fraktionen des Chemnitzer Stadtrates über den Stand der Sanierung des Chemnitzer Fußballclubs informiert. Kernaussage: Klaus Siemon, Insolvenzverwalter des CFC, hält den Spielbetrieb im erst im vorletzten Jahr fertig gestellten und für schlanke 27 Millionen Euro errichteten Stadion für nicht […]

Diesel-Fahrverbote – Endlich Fakten benennen!

Die Debatte über Fahrverbote in Deutschland verschärft sich. Nach Hamburg, Stuttgart und Frankfurt/Main steht nun auch Berlin vor Streckensperrungen für Dieselfahrzeuge. Nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts auf eine Klage der Deutschen Umwelthilfe muss das Land Berlin bis spätestens Ende März 2019 einen verschärften Luftreinhalteplan vorlegen. Dazu gehören Fahrverbote für Dieselfahrzeuge auf mindestens elf Straßenabschnitten. […]

Politische Bildung – Die Angst vor der Demokratie

Nach dem Aufstieg von Pegida, dem Sachsenmonitor 2016 und den Ergebnissen zur Bundestagswahl 2017 wird der Ruf nach politischer Bildung laut, vor allem in Sachsen. Die Gründe dafür sind klar – den Etablierten droht bei der Landtagswahl 2019 ein Machtverlust in einer Größenordnung, wie es die Bundesrepublik und der Freistaat noch nie erlebt haben. Die […]

Von Maaßen bis Kauder – Die Kanzlerin hat fertig!

Es ist ein politischer Paukenschlag. Unions-Fraktionschef Volker Kauder wurde nach 13 Jahren im Amt von seiner Fraktion abgewählt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte vor der Abstimmung noch deutlich für Kauder geworben und ihn als unerlässlich für Ihre Arbeit als Kanzlerin bezeichnet. 125 zu 112 Stimmen konnte der Herausforderer Ralph Brinkhaus auf sich vereinen. Nach dem peinlichen […]

Tatort Chemnitz

Tatort Chemnitz Andrea Kersten Bürgerbewegung Blaue Wende

Wieder einmal ist Sachsen das Zentrum der medialen Berichterstattung. Erst vergangene Woche bestimmte eine polizeiliche Maßnahme gegen ein ZDF-Fernsehteam, welche die Kameraleute 45 min. vom Arbeiten abhielt, die Presseberichte aller Medien der Republik eine ganze Woche lang. Vorausgegangen war eine unangenehm laute, verbale Aufforderung eines Pegida-Demonstranten in Richtung des Kamerateams des ZDF, ihn  nicht zu […]

Weniger EU für mehr Europa

Weniger EU Andrea Kersten Bürgerforum Blaue Wende

„Europa ist unsere Zukunft, sonst haben wir keine“ sagte einst der ehemalige Außenminister der Bundesrepublik, Hans Dietrich Genscher. Umso erstaunlicher ist es da, wie stark die Europäische Union unsere Zukunft Europa gefährdet. Fakt ist: Europa ist tief gespalten. Der Brexit, die Flüchtlingskrise, Eurokrise – die Liste von Problemen in Europa ist lang. Zur Wahrheit gehört […]

Staatsregierung schmückt sich mit fremden Federn – Breitbandausbau in Sachsen nicht zufriedenstellend

Breitband Andrea Kersten

„Die Erschließung einer leistungsfähigen Breitband-Infrastruktur als Zugang zum schnellen Internet gehört zu den wichtigsten Zielen der nahen Zukunft. Politik und Wirtschaft sind gemeinsam gefordert, um eine bestmögliche Versorgung sicher­ zustellen.“ So lautete die Formulierung im Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD aus dem Jahr 2014. Seitdem könnte einiges passiert sein, ist es aber leider nicht. Stattdessen […]

Zwei Drittel der „Deutsch-Türken“ stimmen für Erdogan

Andrea Kersten Aktuelles

Bei der türkischen Präsidentschafts- und Parlamentswahl stimmten 63,1% der wahlberechtigten Türken in Deutschland für Erdogan. Damit fällt in Deutschland der Wahlsieg des türkischen Präsidenten noch deutlicher aus als in der Türkei. Schlimmer noch: Erdogan konnte sein Wahlergebnis im Vergleich zur letzten Wahl unter den Deutsch-Türken noch einmal steigern.   Zwei Drittel der Deutsch-Türken unterstützen damit […]